Skip to main content

Beistellbett weiß – Unsere Top3

Der Markt hat an Beistellbetten für Babys so einiges zu bieten. Eltern fällt die Kaufentscheidung oft nicht gerade leicht. Die meisten Modelle sind aus massivem Holz, für die Herstellung kommt meistens Erle oder Buche zum Einsatz.

Es gibt aber auch farbig lackierte Beistellbettchen, wobei weiß natürlich der Klassiker ist, denn die neutrale Farbe passt zu jeder Einrichtung.

1. Beistellbett babybay Original weiß

Beistellbett babybay Original weiß

Beistellbett babybay Original weiß*

Seit nunmehr 10 Jahren wird das Beistellbettchen von babybay* auf dem Markt angeboten. Das Bett aus massiver Buche wurde im Jahr 2014 als bestes Produkt ausgezeichnet und wurde in Europa schon fast 500.000 mal verkauft.

Dank der patentierten Höhenverstellung kann das Möbelstück an jedem Bett sicher angebracht werden. Für die Herstellung werden nur schadstoffgeprüfte Materialien verwendet, das Buchenholz ist vollständig antistatisch und antibakteriell.

Und babybay kann noch mehr, denn es lässt sich nicht nur zum Kinderbett umbauen, sondern gleichzeitig auch zu einer Sitzbank, einem Laufstall, einem Spieltisch oder einem Hochstuhl umfunktionieren. Natürlich hat der Hersteller an eine Belüftung der Bodenplatte gedacht, damit Schimmelbildung vorgebeugt werden kann.

 

 

2. WALDIN Baby Beistellbett mit Matratze und Nestchen

WALDIN Baby Beistellbett mit Matratze und Nestchen

WALDIN Baby Beistellbett mit Matratze und Nestchen*

Wer auf der Suche nach einem günstigen aber dennoch qualitativ hochwertigem Baby Beistellbett ist, der wird mit diesem Modell aus dem Hause Waldin fündig werden.

Das weiße Beistellbettchen ist komplett aus massiver Buche gefertigt und mit einer babyfreundlichen Lackierung versehen. Es wird mit Umbauteilen geliefert und kann somit auch als Wiege oder Kindersofa genutzt werden, dank Rollen dient es auch als Stubenwagen. Der Hersteller hat das Beistellbett nicht, wie sonst üblich, mit einer Bodenplatte konzipiert, sondern einen richtigen, höhenverstellbaren Lattenrost eingesetzt.

Das weiße Babybett lässt sich sicher mit dem Bett der Eltern verbinden, so dass kein Spalt entsteht. Das Waldin Baby Beistellbett wird inklusive einer hochwertigen Schaumkernmatratze mit einer Höhe von vier Zentimetern und einem weißen Nestchen geliefert.

 

 

3. FabiMax Beistellbett BASIC weiß mit Matratze

FabiMax Beistellbett BASIC weiß mit Matratze

FabiMax Beistellbett BASIC weiß mit Matratze*

Das Beistellbett Basic in weiß vom Hersteller FabiMax* ist ein preisgünstiges und dennoch erstklassig verarbeitetes Modell. Es ist ein reines Beistellbett, dass sich nicht umbauen lässt und sich also nur zu diesem Zweck nutzen lässt.

Da die Liegefläche mit 90 x 55 cm sehr groß bemessen ist, kann das Babybett allerdings sehr lange verwendet werden. Das Beistellbettchen wurde aus massivem Buchenholz hergestellt und mit einer weißen Lackierung versehen. Der Lattenrost lässt sich bequem in der Höhe verstellen, so dass das Möbelstück optimal am Elternbett angebracht werden kann.

Die Matratze verfügt über einen Kern aus PU-Komfortschaum und überzeugt mit punktelastischen Liegeeigenschaften. Darüber hinaus ist sie feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv, der Bezug aus 100 Prozent Baumwolle lässt sich bei 60 Grad waschen.

 

 

Ein weißes Beistellbett passt in jedes Zimmer

Wenn es um farbiges Mobiliar geht, dann muss man immer aufpassen, dass die Möbelstücke optisch miteinander harmonieren. Mit einem weißen Beistellbettchen ist man eigentlich immer auf der sicheren Seite, weshalb gerade diese Lackierung besonders beliebt ist.

Nicht nur, dass es zu jedem anderen Möbelstück passt, auch bei der Bettwäsche kann man zu jeder beliebigen Farbe greifen und hat immer ein harmonisches Gesamtbild. So lange sich das Beistellbett noch im Schlafzimmer der Eltern befindet, mag die Optik eine eher untergeordnete Rolle spielen.

Doch gerade wenn man es später auch als normales Babybett im Kinderzimmer nutzen möchte, sollte man die Farbe möglichst berücksichtigen.

Fazit

Babybettchen in weiß sind sehr populär, weil sie klassisch sind und zu jedem Einrichtungsstil passen. Dementsprechend groß ist auch das Angebot auf dem Markt, es gibt Modelle in allen Preiskategorien. Wegen der weißen Lackierung muss man in Deutschland keine Bedenken haben, denn es erfolgt eine strenge Prüfung bezüglich Schadstoffen.


Ähnliche Beiträge