Welches Baby Beistellbett ist das Beste?

Mittlerweile werden Beistellbettchen in großer Auswahl angeboten, so dass Eltern eine Entscheidung nicht unbedingt leicht gemacht wird.

Viele fragen sich deshalb: Welches Beistellbett ist eigentlich das Beste für mich und unser Baby?

Das beste Baby Beistellbett

DAS beste Baby Beistellbett, also das eine Bett, das für jedes Baby, jede Mutter und jeden Vater das beste ist, gibt es in unseren Augen nicht. Es kommt vielmehr auf die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche an. Was ist einem wichtig? Auf was kann man verzichten?

Um dir jedoch einen guten Anhaltspunkt zu geben, welche Beistellbetten empfehlenswert sind, findest du hier unsere Top 10 Favoriten. Dort müsste ein Produtk für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein:

1. Platz ★ Super praktisch ★

FabiMax 4586 Beistellbett BASIC natur, inkl. Matratze AIR und Nestchen weiße Sterne auf grau
815 Bewertungen
FabiMax 4586 Beistellbett BASIC natur, inkl. Matratze AIR und Nestchen weiße Sterne auf grau
  • Lieferumfang: Beistellbett, Matratze und Nestchen
  • Beistellbett aus Erle massiv, Oberfläche unbehandelt
  • Stufenlos höhenverstellbarer Lattenrost von 26 cm bis 47 cm
  • Große Liegefläche von 90x55 cm
  • Optional erhältlich: Verschlussgitter für Umbau zum Stubenbettchen

2. Platz ★ Top Design ★

roba Beistellbett, Stubenbett 4 in 1, Adam & Eule, Babybett, Wiege & Kinderbank, Holz weiß inkl. kompletter Ausstattung & Baby Bettwäsche (80x80cm)
  • DIE ROBA STUBENBETTEN 'BABYSITTER 4IN1' stellen praktische und vielseitige Begleiter für die ersten Monate im Leben unserer Kleinsten dar.
  • SIE BEGLEITEN MUTTER UND KIND in der Nacht als Beistellbett am Elternbett und tagsüber als Stubenbettchen oder Wiege. Später findet der umbaubare Artikel Verwendung als Bank für das Kleinkind.
  • MITGELIEFERTE BREMSROLLEN für das Stubenbettchen sorgen für Mobilität. Die Rollen können durch mitgelieferte Kufen ersetzt werden, sodass der Babysitter zur Stubenwiege umgebaut werden kann.
  • IN DEN ABLAGEFÄCHERN finden kleine Accessoires Platz und sind im Nu greifbar. Die Liegefläche von 80x43 cm ist in der Höhe verstellbar und kann an die Höhe des Elternbetts angepasst werden.
  • IM LIEFERUMFANG ENTHALTENE TEXTILIEN aus unseren aktuellen Kollektionen sorgen für den nötigen Kuschelfaktor im roba Stubenbett 'Babysitter 4in1'.

3. Platz ★ Preis/Leistung ★

roba Beistellbett, Stubenbett 4 in 1, Liebhab Bär , Babybett, Wiege & Kinderbank, Holz natur inkl. kompletter Ausstattung & Baby Bettwäsche (80x80cm)
  • DIE ROBA STUBENBETTEN 'BABYSITTER 4IN1' stellen praktische und vielseitige Begleiter für die ersten Monate im Leben unserer Kleinsten dar.
  • SIE BEGLEITEN MUTTER UND KIND in der Nacht als Beistellbett am Elternbett und tagsüber als Stubenbettchen oder Wiege. Später findet der umbaubare Artikel Verwendung als Bank für das Kleinkind.
  • MITGELIEFERTE BREMSROLLEN für das Stubenbettchen sorgen für Mobilität. Die Rollen können durch mitgelieferte Kufen ersetzt werden, sodass der Babysitter zur Stubenwiege umgebaut werden kann.
  • IN DEN ABLAGEFÄCHERN finden kleine Accessoires Platz und sind im Nu greifbar. Die Liegefläche von 80x43 cm ist in der Höhe verstellbar und kann an die Höhe des Elternbetts angepasst werden.
  • IM LIEFERUMFANG ENTHALTENE TEXTILIEN aus unseren aktuellen Kollektionen sorgen für den nötigen Kuschelfaktor im roba Stubenbett 'Babysitter 4in1'.

4. Platz

Angebot
babybay Maxi extra großes Beistellbett aus massivem Buchenholz I Kinderbett Höhe stufenlos verstellbar & umweltfreundlich I mitwachsendes Babybett, weiß lackiert
1.160 Bewertungen
babybay Maxi extra großes Beistellbett aus massivem Buchenholz I Kinderbett Höhe stufenlos verstellbar & umweltfreundlich I mitwachsendes Babybett, weiß lackiert
  • STUFENLOS HÖHENVERSTELLBAR – Durch die einzigartige, patente und stufenlose Höhenverstellung lässt sich die babybay Liegefläche exakt an das Elternbett anpassen - ohne Spalt, ohne Stufe, ohne Wackeln - so haben Sie Ihren Liebling immer ganz nah bei sich
  • FLEXIBEL – babybay Maxi lässt sich durch die justierbaren Befestigungswinkel sicher und werkzeuglos am Elternbett fixieren. Durch die großzügige Liegefläche ist es auch für Zwillinge geeignet
  • LANGLEBIG & VIELSEITIG VERWANDELBAR – babybay wächst mit: Aus dem Beistellbett machen Sie im Handumdrehen eine Sitzbank oder einen Spieltisch und mit optionalem Zubehör einen Stubenwagen, einen Kinderstuhl, einen Laufstall oder sogar ein großes Kinderbett
  • VIELFACH GETESTET & AUSGEZEICHNET – babybay ist von führenden Kinder- und Fachzeitschriften mehrfach ausgezeichnet. Auch Hebammen und Stillberater empfehlen babybay als ideales Stillbett. babybay ist selbstverständlich TÜV-geprüft
  • NACHHALTIG & SICHER – babybay ist bis 150 kg belastbar und lässt sich durch die spezielle Befestigung sicher am Elternbett fixieren. Das massive, antibakterielle Buchenholz stammt aus heimischen Wäldern. Alle Lacke sind schadstofffrei sowie speichelfest

5. Platz

WALDIN Baby Beistellbett mit Matratze, höhen-verstellbar, Holz weiß lackiert,Große Liegefläche 90x55cm/weiß
  • Für weitere Modelle und günstige Babyartikel,Angebote auf Amazon klicken Sie oben auf Waldin unter dem Titel
  • KOMPLETT AUS BUCHE MASSIV-HOLZ nach EN 71-3 Norm weiß lackiert,2 Jahre Garantie, 1 Monat Rückgaberecht
  • MIT richtigen Lattenrost - keine Platte ! Große Liegefläche bis 90x55 cm
  • Maße: ca. LBH 95 x 60/45 x 80 cm,Umbaubar als Kindersofa und Wiege(keine Schaukelwiege)
  • inkl. Matratze, 4-ter Seite und 4 Rollen mit Bremse !

6. Platz

Angebot
babybay Original Beistellbett aus massivem Buchenholz für Tag und Nacht I Kinderbett Höhe verstellbar & umweltfreundlich I mitwachsendes Babybett (Weiß lackiert)
841 Bewertungen
babybay Original Beistellbett aus massivem Buchenholz für Tag und Nacht I Kinderbett Höhe verstellbar & umweltfreundlich I mitwachsendes Babybett (Weiß lackiert)
  • STUFENLOS HÖHENVERSTELLBAR – Durch die einzigartige, patente und stufenlose Höhenverstellung lässt sich die babybay Liegefläche exakt an das Elternbett anpassen - ohne Spalt, ohne Stufe, ohne Wackeln - so haben Sie Ihren Liebling immer ganz nah bei sich
  • DAS ORIGINAL – über 15 Jahre „Nie wieder nachts aufstehen“ - Unser meistverkaufter Klassiker lässt sich durch die justierbaren Befestigungswinkel sicher und werkzeuglos am Elternbett fixieren
  • LANGLEBIG & VIELSEITIG VERWANDELBAR – babybay wächst mit: Aus dem Beistellbett machen Sie im Handumdrehen eine Sitzbank oder einen Spieltisch und mit optionalem Zubehör einen Stubenwagen, einen Kinderstuhl, einen Laufstall oder sogar ein großes Kinderbett
  • VIELFACH GETESTET & AUSGEZEICHNET – babybay ist von führenden Kinder- und Fachzeitschriften mehrfach ausgezeichnet. Auch Hebammen und Stillberater empfehlen babybay als ideales Stillbett. babybay ist selbstverständlich TÜV-geprüft
  • NACHHALTIG & SICHER – babybay ist bis 150 kg belastbar und lässt sich durch die spezielle Befestigung sicher am Elternbett fixieren. Das massive, antibakterielle Buchenholz stammt aus heimischen Wäldern. Alle Lacke sind schadstofffrei sowie speichelfest

7. Platz

Angebot
Pinolino 121612M - Anstellbettchen Janne
  • Pinolino
  • Anstellbettchen 'Janne'
  • inkl. Matratze
  • weiß
  • 121612M

8. Platz

9. Platz

Chicco Beistellbett Next2Me, rosa
3.655 Bewertungen
Chicco Beistellbett Next2Me, rosa
  • Next2Me: Hand in Hand träumen! Nächtliches Stillen wird der Mutter durch die komfortable Position des Bettchens wesentlich erleichtert. Empfohlen ab der Geburt bis ca. 6 Monate (maximal 9 kg Körpergewicht)
  • Einfaches und sicheres Befestigungssystem zur Verbindung des Beistellbettchens mit dem Elternbett.
  • 6-fache Höhenverstellung zur optimalen Anpassung an alle Arten von Betten
  • Für ausgezeichnete Luftzirkulation sorgt ein großes Netzfenster an der aufklappbaren Seite, die dem Bett der Eltern zugewandt ist
  • Auch zur Befestigung an Kastenbetten geeignet. Inkl. Praktische Transporttasche

10. Platz

Dreamgood Beistellbett Buche inkl. Matratze Prime und Nestchen Punkte zartrosa
  • gefertigt nach europäischer Sicherheitsnorm DIN EN1130-1
  • belüftete Bodenplatte für noch bessere Luftzirkulation mit stufenloser Höhenverstellbarkeit von 3 cm bis 48 cm
  • Matratze mit abnehmbarem Baumwollbezug, maschinenwaschbar bis 40°C
  • Nestchen und Matratze sind schadstoffgeprüft und zertifiziert nach „Standard 100 by OEKO-TEX Confidence in Textiles“, Produktklasse 1 für Babys
  • direkte Befestigung am Elternbett, geeignet für Rahmenstärken bis zu 7 cm

Baby Beistellbett Vergleiche und Ratgeber können Aufschluss geben und vor einem Kauf wichtige Informationen liefern

Im Internet findet man unzählige Ratgeber mit Vergleichen und Testberichten zu den unterschiedlichsten Produkten. Hier sind natürlich auch Baby Beistellbettchen vertreten. Wenn Eltern den Kauf eines solchen Möbelstücks planen, sollten sie sich bereits im Vorfeld beim Kauf mit solchen Ratgebern befassen, so erspart man sich Fehlinvestitionen und Enttäuschungen.

Baby BeistellbettDie Testkriterien können auf den einzelnen Seiten recht unterschiedlich sein, doch in erster Linie kommt es auf Sicherheit und Stabilität sowie eine leichte Handhabung an.

Das Beistellbettchen sollte auch von einer Person mühelos und ohne Spezialwerkzeug aufgebaut werden können, die Schrauben müssen gut erreichbar sein, so dass sie sich sicher festdrehen lassen.

Das Möbelstück darf keine scharfen Kanten aufweisen, abgerundete Ecken sind ebenfalls unabdingbar, so dass das Kind sich nicht verletzen kann. Der Lattenrost sollte sich in der Höhe verstellen und somit an das Bett der Eltern anpassen lassen, idealerweise erfolgt die Einstellung stufenlos.

Die Bodenplatte, die ja meistens den Lattenrost ersetzt, sollte mit Lüftungslöchern oder -schlitzen versehen sein, so dass die Matratze nicht schimmeln kann. Die mitgelieferte Matratze darf nicht zu weich und dick sein, das Kind sollte nur ganz leicht einsinken.

Wichtig ist natürlich auch ein Prüfsiegel, dass die Materialien allesamt auf Schadstoffe geprüft wurden. Ideal ist es, wenn sich ein Beistellbettchen auch umfunktionieren lässt, zum Beispiel in einen Stubenwagen oder ein Laufgitter.

Unsere Top 3 Beistellbetten

FabiMax 4586 Beistellbett BASIC natur, inkl. Matratze AIR und Nestchen weiße Sterne auf grau
815 Bewertungen
FabiMax 4586 Beistellbett BASIC natur, inkl. Matratze AIR und Nestchen weiße Sterne auf grau
  • Lieferumfang: Beistellbett, Matratze und Nestchen
  • Beistellbett aus Erle massiv, Oberfläche unbehandelt
  • Stufenlos höhenverstellbarer Lattenrost von 26 cm bis 47 cm
  • Große Liegefläche von 90x55 cm
  • Optional erhältlich: Verschlussgitter für Umbau zum Stubenbettchen
roba Beistellbett, Stubenbett 4 in 1, Adam & Eule, Babybett, Wiege & Kinderbank, Holz weiß inkl. kompletter Ausstattung & Baby Bettwäsche (80x80cm)
  • DIE ROBA STUBENBETTEN 'BABYSITTER 4IN1' stellen praktische und vielseitige Begleiter für die ersten Monate im Leben unserer Kleinsten dar.
  • SIE BEGLEITEN MUTTER UND KIND in der Nacht als Beistellbett am Elternbett und tagsüber als Stubenbettchen oder Wiege. Später findet der umbaubare Artikel Verwendung als Bank für das Kleinkind.
  • MITGELIEFERTE BREMSROLLEN für das Stubenbettchen sorgen für Mobilität. Die Rollen können durch mitgelieferte Kufen ersetzt werden, sodass der Babysitter zur Stubenwiege umgebaut werden kann.
  • IN DEN ABLAGEFÄCHERN finden kleine Accessoires Platz und sind im Nu greifbar. Die Liegefläche von 80x43 cm ist in der Höhe verstellbar und kann an die Höhe des Elternbetts angepasst werden.
  • IM LIEFERUMFANG ENTHALTENE TEXTILIEN aus unseren aktuellen Kollektionen sorgen für den nötigen Kuschelfaktor im roba Stubenbett 'Babysitter 4in1'.
roba Beistellbett, Stubenbett 4 in 1, Liebhab Bär , Babybett, Wiege & Kinderbank, Holz natur inkl. kompletter Ausstattung & Baby Bettwäsche (80x80cm)
  • DIE ROBA STUBENBETTEN 'BABYSITTER 4IN1' stellen praktische und vielseitige Begleiter für die ersten Monate im Leben unserer Kleinsten dar.
  • SIE BEGLEITEN MUTTER UND KIND in der Nacht als Beistellbett am Elternbett und tagsüber als Stubenbettchen oder Wiege. Später findet der umbaubare Artikel Verwendung als Bank für das Kleinkind.
  • MITGELIEFERTE BREMSROLLEN für das Stubenbettchen sorgen für Mobilität. Die Rollen können durch mitgelieferte Kufen ersetzt werden, sodass der Babysitter zur Stubenwiege umgebaut werden kann.
  • IN DEN ABLAGEFÄCHERN finden kleine Accessoires Platz und sind im Nu greifbar. Die Liegefläche von 80x43 cm ist in der Höhe verstellbar und kann an die Höhe des Elternbetts angepasst werden.
  • IM LIEFERUMFANG ENTHALTENE TEXTILIEN aus unseren aktuellen Kollektionen sorgen für den nötigen Kuschelfaktor im roba Stubenbett 'Babysitter 4in1'.

Welche Baby Beistellbetten können empfohlen werden?

Wenn all diese Kriterien berücksichtigt wurden, wird immer noch eine große Auswahl übrig bleiben. Für welches Beistellbettchen sollen sich Eltern also entscheiden?

Letztendlich können auch alle möglichen Testberichte Eltern diese Entscheidung nicht abnehmen, denn „das beste Baby Beistellbett“ gibt es einfach nicht. Es kommt ja auch immer darauf an, welche Anforderungen und Ansprüche Eltern an das Möbelstück haben und ob es noch anderweitig genutzt werden soll. Auch der Preis ist ein wichtiges Kriterium, wie viel ist man bereit zu investieren. Wir haben hier einige im Vergleich.

Es gibt allerdings ein paar Hersteller, die in Bezug auf die Fertigung von Baby Beistellbettchen besonders renommiert sind und deren Modelle es immer wieder in die Bestenlisten schaffen. Unter anderem handelt es sich dabei um die Unternehmen FabiMax, alvi, babybay und Roba, aber auch Dreamgood und Waldin fertigen hochwertige Baby Beistellbetten an.

Für Babys ist ein erholsamer Schlaf besonders wichtig. Gerade in der Anfangszeit verbringen die Kleinen die meiste Zeit über im Bett. Besonders nachts, wenn die Eltern selbst schlafen (oder es versuchen) ist es für viele wichtig, den Säugling nah bei sich zu wissen. Ein Babybettchen erlaubt es, das Kind in seinem eigenen Bett schlafen zu lassen und es dennoch möglichst nah bei der Mutter zu haben.

Damit Sie das für ihre eigenen und die Bedürfnisse Ihres Kindes richtige Bett wählen, müssen Sie beim Kauf auf diverse Dinge achten.

Lieber aus Holz oder Stoff?

Die meisten Beistellbetten bestehen aus Holz. Grund hierfür sind die Eigenschaften des Materials. Holz ist stabil und widerstandsfähig. Zudem besitzen nicht wenige Holzbetten eine spezielle antibakterielle Lackierung, welche den kleinen Schläfer zusätzlich schützt. Hinzu kommt, dass Holz auch von der Optik her sehr viel her macht.

Ebenfalls beliebt sind Beistellbetten aus Stoff. Stoffbetten sind für die kleinen sehr komfortabel. Zudem verfügen viele von ihnen über eine bunte und verspielte Aufmachung. Allerdings verfügt Stoff längst nicht über die Haltbarkeit von Holz. Aus diesem Grund ist ein Stoffbett auch nicht so widerstandsfähig wie ein Modell aus Holz. Selbstverständlich sind sämtliche Betten vorher auf ihre Stabilität hin getestet. Im Falle eines Missgeschicks bietet ein Holzbett im Zweifelsfall jedoch noch etwas mehr Sicherheit.

Stillen mit Beistellbett – ein Segen

Durch ein Beistellbettchen haben Sie Ihren Schatz immer direkt neben sich. Dies ist besonders beim Stillen ein großer Vorteil. Sie können das Kleine jederzeit versorgen, ohne aufstehen zu müssen. Dies ist vor allem während der nächtlichen Stillzeit eine Erleichterung. Sie können Ihr Baby deutlich leichter aus dem Bett nehmen und es sich direkt auf der Matratze anlegen. Das macht das Stillen für die Mutter bequemer. Auch das Baby wird dadurch nicht komplett aufgeweckt und schläft daher nach dem Stillen schnell wieder vollständig ein.

Das richtige Bett – entscheidende Kaufkriterien

Darauf muss man beim Kauf von Bettchen für das Baby achten:
Da das Beistellbettchen direkt am Bett stehen soll, ist es wichtig, auf die richtige Höhe zu achten. Bett und Beistellbett sollten stets die gleiche Höhe aufweisen. Manche Hersteller bieten die Möglichkeit, die Höhe stufenlos einzustellen.

Neben den unterschiedlichen Höhen werden Beistellbetten auch in diversen Größen angeboten. Ein großer Teil dieser Betten weist dabei eine Größe von 95 x 54 cm auf. Es gibt jedoch auch Modelle, welche von diesen Maßen abweichen. Ein größeres Modell bietet den Vorteil, dass das Bett über einen längeren Zeitraum hinweg genutzt werden kann. Beistellbetten in der Standardgröße sind hingegen bereits nach sechs bis neun Monaten zu klein. Die Hersteller geben bei ihren Betten zudem jeweils eine Empfehlung ab, in welcher Altersspanne sie verwendet werden können.

Die Matratze sollte nicht zu flach sein. Gleichzeitig sollte sie luftdurchlässig sein und einen Schutz vor CO2-Rückatmung bieten. Beistellbetten verfügen üblicherweise bereits über eine mitgelieferte Matratze. Diese kann jedoch bei Bedarf auch gegen ein anderes Modell ausgetauscht werden.

Bei Verarbeitung und dem verwendeten Material sollten Sie darauf achten, dass es keine spitzen Teile oder scharfe Kanten gibt. Bei einem guten Bett sollte derartiges natürlich ohnehin nicht vorkommen. Zudem müssen die verwendeten Materialien frei von Schadstoffen sein.

Vorteile und Nachteile von Beistellbetten

Einer der großen Vorteile eines Beistellbettes ist es, dass das Baby nachts direkt bei der Mutter schlafen kann. Dies verschafft nicht nur den Eltern ein sicheres Gefühl. Auch das Kind fühlt sich durch die Nähe zur Mutter geborgen. Wie bereits erwähnt, fällt das Stillen hierdurch wesentlich einfacher. Sollte das Baby nachts aufwachen und schreien, können Sie sich zudem augenblücklich darum kümmern.

Ein Nachteil eines solchen Beistellbettes ist hingegen, dass es meist nur für eine kurze Zeit genutzt werden kann. Allerdings ist es möglich, das Bett umzubauen, um es auch später z. B. als Kinderbett oder als Sitzbank zu verwenden. Ferner passt ein solches Modell nicht in jedes Schlafzimmer. Unter Umständen sorgen räumliche Einschränkungen dafür, dass schlicht nicht ausreichend Platz dafür da ist.

Die Varianten von Beistellbetten

Beistellbetten gibt es in verschiedenen Varianten. Für welche davon Sie sich entscheiden, hängt von den Bedürfnissen Ihres Kindes sowie den räumlichen Gegebenheiten ab.

Standard Beistellbett

Die meistverwendete Variante ist das gewöhnliche Standardbeistellbett. Es eignet sich ideal, um direkt an ein normales Bett gestellt zu werden. Seine Verwendbarkeit ist abgesehen von seiner Kernfunktion recht beschränkt.

Beistellbett für ein Boxspringbett

Bei Boxspringbetten sind ist ein gewöhnliches Beistellbett weniger geeignet. Dieses lässt sich nämlich nur schlecht an einem Boxspingbett befestigen. Allerdings gibt es auch spezielle Modelle, welche für Boxspringbetten ausgelegt sind. Diese verfügen über eine besondere Art der Befestigung des Beistellbetts. Oftmals kommt hierbei eine Art Trapetzgurt zur Anwendung, welcher das Bett fest am rahmenlosen Boxspringbett festzurrt.

2in1, 3in1 oder 4in1 Beistellbett

Neben den Standard-Beistellbetten mit lediglich einer Funktion gibt es noch multifunktionale Beistellbetten. Diese fungieren dabei nicht bloß als reine Schlafgelegenheit, sondern lassen sich auch für diversen Zwecke umfunktionieren. So lassen sie sich je nach Modell auch als Bank, Wiege, Gitterbett oder sogar als Stubenwagen nutzen. Zum Teil eignen sich diese Vielkönner auch für Boxspringbetten. Je nachdem, für wie viele Funktionen sie vorgesehen sind, tragen diese Beistellbetten die Zusatzbezeichnung 2in1, 3in1 oder 4in1. Es gibt dabei jedoch keine feste Vorgabe, über welche Funktionen jedes Modell genau verfügt.

Sicherheit im Beistellbett

Damit das Baby sicher im eigene Bett schlafen kann, sollte dieses über ein stabiles Gitter verfügen. Ein Verschlussgitter sorgt dabei dafür, dass der Säugling auch nachts nicht aus Versehen aus dem Bett rollt. Ungefähr ab einem Alter von acht Monaten ist ein Baby in der Lage zu stehen. Damit das Gitter auch in diesem Fall noch sicher genug ist, sollte es ausreichend hoch sein. Um dem Bett die notwendige Stabilität zu verleihen, sollte es sich zudem sicher am Bett der Eltern befestigen lassen. Üblicherweise wird hier auf Haken zurückgegriffen (Ausnahme bei Boxspringbett). Diese sollte für höchstmögliche Sicherheit aus Metall sein.

Das Bett richtig am Elternbett befestigen

Beistellbetten verfügen über spezielle Vorrichtungen, durch welche sie jeweils an das Bett der Eltern befestigt werden können. Meistens handelt es sich dabei um Haken, die sich am Bett einhaken lassen. Hierfür wird normalerweise nicht einmal Werkzeug benötigt. Beim Aufbau sollte darauf geachtet werden, dass beide Betten im Anschluss exakt aneinander anschließen. Dazwischen sollte sich kein Spalt mehr befinden.

Beistellbett für Wasserbetten gut?

Beistellbetten eignen sich auch für Wasserbetten. Hierbei kommt es allerdings darauf an, ob das Wasserbett über einen Rahmen verfügt oder nicht. Ist dies der Fall, lässt sich das Bett auf die exakt gleiche Weise am Rahmen befestigen wie bei einem normalen Bett. Ist hingegen kein Rahmen vorhanden, kann man das Bett mit Hilfe von Schrauben unten am Sockel befestigen. Unter Umständen müssen die notwendigen Befestigungsarbeiten in diesem Fall jedoch improvisiert werden.

Mit Beistellbett verreisen? Welches Bett?

Falls Sie mit Ihrem Säugling verreisen möchten, empfiehlt es sich, ein Bett zu kaufen, welches mobil ist und leicht überallhin mitgenommen werden kann. Um sich gut transportieren zu lassen, sind solche Reise Beistellbetten ähnlich einem Pop-Up-Bett leicht und kompakt. Diese Modelle sind daher nicht aus Holz, sondern bestehen aus Stoff und Kunststoff und verfügen gegebenenfalls über Stützen aus Aluminium. Aus diesem Grund sind sie weniger widerstandsfähig als Beistellbetten aus Holz, aber natürlich ebenfalls auf Sicherheit geprüft.

Bis zu welchem Alter im Beistellbett schlafen?

Im Durchschnitt können Säuglinge zwischen 6 und 9 Monaten in einem Bettchen schlafen, ehe sie zu groß werden. Ist das Bett besonders groß, kann es auch etwas länger genutzt werden. Manche Eltern machen sich Sorgen, dass das Kind durch das ständige Schlafen im angestellten Bett direkt bei den Eltern zu sehr verwöhnt wird. Wissenschaftliche Untersuchungen konnten diesbezüglich jedoch keine negativen Folgen zu Tage bringen. In den ersten Lebensmonaten benötigt ein Säugling die Nähe und Fürsorge der Eltern ganz besonders.

Mein Baby schläft nicht mehr im Beistellbett!

Ein Beistellbett fördert den engen Kontakt des Kindes zur Mutter. Wird der Säugling häufig aus dem Bett genommen (z.B. zum Stillen) kann es passieren, dass er die getrennte Schlafsituation im eigenen Bett nicht länger akzeptiert. Hier kann es sich jedoch lohnen, hartnäckig zu bleiben und immer wieder die angedachte Schlafposition im Bett herzustellen, bis sich das Kind daran gewöhnt.

Je nachdem wie alt das Baby mittlerweile ist, kann es jedoch auch an der Zeit sein, es in seinem eigenen Zimmer im Gitterbett schlafen zu legen. Auch hier kann es in der Anfangszeit notwendig sein, das Kind an die neue Situation zu gewöhnen.

Das Beistellbett für Zwillinge?

Im Grunde unterscheidet soch ein Beistellbett für Zwillinge nicht sonderlich von einem herkömmlichen. Es ist lediglich größer, um Platz genug für zwei Babys zu bieten. Gerade in den ersten Wochen ist es für Zwillinge wichtig, dass sie stets die Nähe des anderen spüren. Aus diesem Grund sollten beide auch im gleichen Bett schlafen. Zwei separate Beistellbetten sind daher weniger geeignet.

Bekannteste Beistellbett Hersteller

Beistellbetten werden von diversen Herstellern angeboten. Maße und Ausstattung können dabei je nach Anbieter variieren. Die bekanntesten Hersteller sind:

  • Babybay
  • Babyblume
  • FabiMax
  • Roba
  • TecTake
  • WALDIN

Das zum Beistellbettchen passende Zubehör

Normalerweise wird jedes Bett bereits mit dem passenden Zubehör geliefert. Dier Art der Aussattung kann dabei je nach Hersteller und Modell variieren. Gängige Ausstattungen sind Matratze, Nestchen, Verschlussgitter sowie ein Himmel. Manche Betten verfügen gleich über eine eigene Garnitur. Einige multifunktionale Betten verfügen auch über eigene Rollen, sodass das Bett leicht samt Baby verschoben werden kann.

Alternativen zum Beistellbett

Neben dem Beistellbett existieren auch eine Reihe von Alternativen. Jede davon hat ihre eigenen Vorzüge. Eine Babywiege verfügt über zwei verbaute Kufen an der Unterseite und eine Wiegefunktion. Die Schwingungen der Wiege haben eine beruhigende Wirkung auf den Säugling und begünstigen so das Einschlafen. Allerdings lassen sich solche Wiegen nicht direkt an das eigene Bett stellen.

Ein Stubenwagen ermöglicht es hingegen, das Baby bequem in jeden Raum mitzunehmen, ohne es vorher aus dem Bett heben zu müssen. Das klassische Gitterbett bietet schließlich den großen Vorteil, dass es aufgrund seiner Größe deutlich länger verwendet werden kann. Sein großer Nachteil ist hingegen der erhebliche Platzbedarf.

Noch nicht das passende Beistellbett dabei?

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher:

Fazit

Das eine Top Baby Beistellbett gibt es schlichtweg nicht, denn ein Modell lässt sich nicht exakt mit dem anderen vergleichen. Beim Kauf sollten sich Eltern also im klaren sein, worauf sie Wert legen und wie das Möbelstück genutzt werden soll.

Testberichte können allerdings ein guter Anhalt sein, um die Qualität der einzelnen Beistellbettchen einschätzen zu können.

Letzte Aktualisierung am 14.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API